Male Doctor Portrait

4weeks.io

MEDICLONE

Calendar

ARZTWISSEN MIT KI KLONEN UND PATIENTENBETREUUNG VERBESSERN

AUCH IDEAL ZUR SCHULUNG IHRES MEDIZINISCHEN FACHPERSONALS

CEO & Gründer

seit September 2021

-> KI-getriebenes Prozessmanagement

Manager / Prokurist

September 2016 - August 2021

Deutschland & Saudi-Arabien

-> Marketing & Vertrieb

-> Gesundheit & IT

BDGM

Heidelberg

GmbH

CEO & Gründer

BDGM Heidelberg GmbH

April 2014 - August 2016

-> Betriebl. Gesundheitsmanagement

Wissenschaftl. Mitarbeiter

Uniklinik Heidelberg

Oktober 2007 - April 2014

Intern. Projekte (UK, USA, Mexiko,

Ägypten)

-> Demografie & Salutogenese

Revolutionäre Optionen für ...


-> Patientenbetreuung

-> Wissensvermittlung

-> interne Weiterbildung

-> Gesundheitsaufklärung

KI-Cloning von Arztwissen als spezialisiertes Infoprodukt für Patienten und Fachpersonal

WARUM

KI-CLONING

VON ARZTWISSEN?

question mark

anspruchsvolle Patienten

-> möchten mehr Informationen

-> wünschen punktgenaue Informationen

-> wünschen mehr und punktgenaue Informationen, die vom behandelnden Arzt supervidiert wird

Zeitmangel

-> unnötiger Aufwand für repetitive Aufklärung / repetitive Wissensvermittlung

-> wachsende Bürokratie & Administration

fehlendes Fachpersonal

-> hohe Ansprüche des fachl. Personals

-> großer Aufwand, um Fachpersonal in spez. Wissenssystemen weiterzubilden

HINDERNISSE &

gliche gesetzliche Schranken

Banned Sign

für Ärzte unzulässig?

-> Vermittlung von personalisiertem Gesundheitswissen außerhalb der Gebührenordnung

-> Vorsicht: Werbung für Leistungen nach Gebührenordnung

für Ärzte zulässig?

-> Vermittlung von allgemeinem Gesundheitswissen in Form von Informationsprodukten

gesetzliche Lücken?

-> fehlende Klassifizierung eines gesundheitlichen Informationsprodukts

-> Definition eines gesundheitlichen Informationsprodukts per Abgrenzung ggü Medizinprodukten & Gebührenordnungen

ERFOLGS-

BEDINGUNGEN

für einen ärztlichen KI-Klon

Special Conditions Outline Icon

KI-Klon = Informationsprodukt!

-> keine Telemedizin, keine Fernbehandlung

-> kein Medizinprodukt

-> keine Abrechnung per Gebührenordnung

-> anonymisierter Zugang (bei Patienten)

-> anonymisierte Nutzung (bei Patienten)

transparente Bedingungen!

-> in Nutzungsbedingungen klar zwischen Gesundheitsinformationen und ärztlicher Beratung differenzieren

-> Werbung / CTAs ärztl. Leistungen regeln

-> keine Speicherung personenbez. Daten

-> Haftungsausschluss

ärztliche Aufsicht wahren!

-> regelmäßige Supervision und Aktualisierung der KI-Inhalte, um Genauigkeit und Relevanz sicherzustellen

klares

ZIELBILD

Artificial Intelligence

Merkmale der KI

(Lastenheft)

für Ärzte

-> Supervision <2h Aufwand / Woche

-> skalierfähig für bis zu 500 Nutzer

-> Updates durch Dienstleister oder intern

-> ggf. freie Abrechnung der KI-Leistung ggü. Patienten & anderen Nutzergruppen

für Nutzer (Patienten, etc.)

-> Zugriff 24/7 online per Smartphone App

-> Login anonym oder als registrierter User

-> fließende Interaktion per Text & Stimme

-> klare Abgrenzung zwischen Gesundheits-Information und ärztlicher Beratung

Leistungsprofil der KI

-> 90-95% Abdeckung möglicher Fallfragen

-> Informationsprodukt

-> Protokoll jeder Interaktion für Supervision

VORTEILE

DES KI-KLONS

für Ärzte

Advantage

bessere Services für Patienten

-> optimale Kommunikations-Optionen für Patienten 24/7 mit dem KI-Klon des behandelnden Arztes

-> direkte Weiterleitung (Call-2-Actions) zur Buchung ärztlicher Leistungen

punktgenaue Qualifikation von Fachpersonal

-> Fachpersonal erhält Zugang zu Arztwissen, punktuell und bedarfsgerecht situativ

-> fachliche Weiterbildung on-the-go

mehr Zeit für persönliche Patientenbetreuung

-> bis zu 90% mehr Zeit für persönliche Patientenbetreuung durch Auslagerung des punktuell erforderlichen, allgemeinen Gesundheitswissens an den KI-Klon

UMSETZUNG


KI-CLONING

in 6 Schritten

4weeks.io

Goldstandard


cirtification standard approve shield solid icon

1

SCOPING

-> Planung & Meilensteine

-> Software-Beschaffung

2

WISSENSUPLOAD

-> Datenaufbereitung & Datenformatierung

-> Priorisierung der Datenquellen

3

MODELLIERUNG

-> Fachärztliche Spezifikationen ergänzen

-> Nutzungs-Schranken einrichten

4

PERSONALISIERUNG

-> Upload des indiv. Stimmenprofils

-> Ärztlichen Duktus konfigurieren, inkl. Q&A


5

SETUP

-> Einrichtung des User-Frontends (App)

-> Ausarbeitung der fallspezifischen AGB

6

TRAINING

-> Pilotierung mit Test-Sample

-> Supervision und Updating

Wie ist das Programm aufgebaut?

Camera  Zoom Lens
contact colored icon
calendar  icon

bei Kunden-Input:

Live 1:1 Online Sessions


Whatsapp

Live-Support


D4U-Service

Gesamtbudget: 30h

Laufzeit: 6 Monate

week

1

ONBOAR DING

week

2

DATEN

POOL

week

3

RULESET

week

4

AGB

I.O.

KI

TRAINING

SCOPING

POOL UPLOAD

VOICE

PROFILE

USER

JOURNEY

SETUP

SUPER

VISION

MEILEN

STEINE

DATEN

PRIOS

MEDICAL

STYLE

Q&A

SUPER

VISION

SETUP

INTERNE

CTAS

SETZEN

Handdrawn Straight Bracket

SOFT

WARE

SPEZI

POOL

UPLOAD

FRONT

END

CONFIG

PILOT

TEST

SAMPLE

Handdrawn Straight Bracket

USER

MANAGE

MENT

Phase 1: Setup

insges. 16 ToDos, teilw. Kunden-Input erforderlich (bes. bei Onboarding, Scoping, Daten-Pooling, Voice Profile, Medical Style & Supervision)

Phase 2: Training

ITERATIVE OPTIMIERUNG

insges. 4 fortlaufende ToDos, teilw. Kunden-Input erforderlich (bes. bei Supervision)

Preise (ab 1.6.24)

* Monatspreis, 6-monatige Laufzeit (Mediclone EUR 5.850)

MEDICLONE

EUR 975*

-> Einzelprogramm

> 100% D4U-KI-Setup

> 100% D4U-KI-Training

> KI-Qualifizierung von Mitarbeitern

> 30h Gesamtbudget, frei verfügbar

> 6 Monate Laufzeit

Kontaktoptionen

klicken und direkt mit Michael Bolk (CEO 4weeks.io) verbinden

(c) 4weeks.io 2024

Diese Webseite speichert keine Cookies.